NGO A119 registered in the Gambia

Kategorie Sukuta Healthcenter

Projekt Sukuta Healthcenter stellt sich vor

Das Sukuta Healthcenter ist kein Krankenhaus im europäischen Sinne, sondern ein Zentrum, in dem Krankenschwestern und -pfleger umfassende Hilfe leisten. Nur in schwierigen Fällen wird ein Arzt hinzu gerufen, oder der Patient direkt in ein Krankenhaus transportiert. Bei Magenscchmerzen oder Grippe,… Weiterlesen →

Weihnachtsspende

Lieferung zur Weihnachtszeit höchst willkommen! Jede Menge Mull in vielen Formen und Größen, ist unerlässlich in der täglichen Krankenhausarbeit im Sukuta Healthcenter ….  Unser Sponsor hilft aus einer großen Not und unterstützt damit die Funktionsfähigkeit der von uns betreuten Krankenhäuser. Herzlichen… Weiterlesen →

Spenden fürs Krankenhaus

Medikamente und Verbandsmittel für drei Krankenhäuser des SUKUTA HEALTHCENTER Momodu und Mostafa konnten die Spende von MIRQUIDI GOES AFRICA e.V. an Vertreter des Sukuta Health Center übergeben. DANKE für die großartige Hilfe.

Projekt Sukuta Healthcenter

Das Sukuta Healthcenter wird seit Jahren von der Rallye unterstützt. Es ist kein Krankenhaus im europäischen Sinne, sondern ein Zentrum, in dem die Patienten von Krankenschwestern umsorgt werden. Nur in schwierigen Fällen wird ein Arzt hinzu gerufen, oder der Patient… Weiterlesen →

Armenspeisung im Sukuta Healthcenter

Junge Mutter mit neugeborenem Kind. Mustapha sieht gleich, dass sie eine Jolla ist, wie er selbst. Das freut ihn natürlich besonders. Weiter unten ist noch ein Foto von Ihr. Eine der Patientinnen, die von unserer Essensspende profitieren ein weiterer Einblick… Weiterlesen →

Sukuta Healthcenter Neueröffnung

Der Neubau ist fertig und wurde in Anwesenheit der Fahrer der Märzrallye mit Bändel durchschneiden feierlich eröffnet. Nun können dort deutsche oder andere Ärzte für die Zeit ihres Aufenthaltes in Gambia wohnen, direkt auf dem Gelände der Sukuta Health Centers

Fliesen und Farbe

weitere Bilder vom Neubau des Sukuta Healthcenter: Außenanstrich und die Räume werden gefliest.

Sukuta Healthcenter Dach

Der Neubau hat inzwischen ein Dach bekommen. Außerdem werden gerade die Fenster gebaut und Stromkabel sind auch verlegt.

Fortschritt Sukuta Healthcenter

wir sind nun bei Ringankerhöhe, der gerade betoniert wird, danachkommt dann der Giebel und dann nur noch das Dach.Der Dachstuhl aber erst nach der nächsten Rallye.

Grundmauern sind gelegt

Der Neubau des Sukuta Healthcenter wurde begonnen. Die Grundmauern sind gelegt. Jetzt ist aber erst mal Regenzeitpause und wir bauen im Herbst weiter, so dass im nächsten Frühjahr der Gebäudekomplex eingeweiht werden kann. Grundmauern Sukuta Healthcenter Küche und Fahrerwohnung:

Healthcenter Neubau

Nachdem die Arbeiten am Healthpost in Manduar ihren Abschluß gefunden haben, haben wir beschlossen, das Healthcenter in Sukuta mit einem Neubau zu unterstützen. Dort können dann direkt auf dem Gelände Gastärzte untergebracht werden.

Sukuta Healthcenter

Aus der Novemberrallye 2009 wurden 20.000 für das Sukuta Healthcenter sowie 20.000 Dalasis an den Sukuta Womensgarden, sowie Medikamente, medizinische Instrumente und Decken übergeben.

© 2022 Dresden Banjul Organisation — NGO A119 registered in THE GAMBIA

Website by the.overland.defenderNach oben ↑