NGO A119 registered in the Gambia

Kategorie Allgemein

Rekordergebnis nach Versteigerung

Die zweite Rallye nach Corona-Lockdown hat sich mit vergleichsweise wenigen Fahrzeugen auf den Weg nach Banjul gewagt … und ein super Ergebnis erzielt: 12 Fahrzeuge erbrachten einen Verkaufserlös von insgesamt 29.000,- €, was einer der besten je erzielten Verkaufserlöse je… Weiterlesen →

Zweite Rallye nach Lockdown

Mit der Begrüßung am Zoll und der Überfahrt über die neue Gambia-Brücke ist die lange Fahrt durch die Wüste wohlbehalten beendet und der sichere „Hafen“ des DBO-Hauptquartiers nicht mehr weit. Im „Blue Kitchen“ ist alles vorbereitet für einen würdigen Empfang.

Weihnachtsgruß

Liebe Freunde, Gönner, Spender, … liebe Wohltäter! Mir fehlen die Worte, um mich für eure Wohltaten zu bedanken. In schwerer Zeit über zwei Corona-Jahre lang über alle Maßen sich an unseren Projekten finanziell und persönlich zu beteiligen ist mehr, als… Weiterlesen →

Silberhochzeit in Nordhausen-Herreden

– Katrin und Michael Samel spenden ihre Hochzeitsgaben Zu ihren 25. Hochzeitstag am 30.10.2021 haben Katrin und Michael die Familie und Freunde zum Fest geladen und gebeten, ein eventuelles Geschenk zugunsten der DBO-Projekte umzumünzen: Unglaubliche 3.450,-€ kamen aus Anlass der… Weiterlesen →

Einladung zum „Äfrican Bääse“

Willkommen zum „Äfrican Bääse“ auf dem Kerweplatz beim FestSpielHaus Niederhorbach am Freitag, den 24.09.2021 ab 17 Uhr …. Neben feinen BURGER-Kreationen des „Freundeskreises Gambia“ wird Aminata aus Gambia uns mit vegetarischen Accra Bohnen-Bratlinge bewirten. Kommt und heft mit, die Corona-Depression… Weiterlesen →

Spenden vom Sportverein Niederhorbach

Der Sportverein Niederhorbach um Roland Götzinger, Charly Eck und Klaus Walter haben sich zugunsten unserer Fussballaktivitäten (Freizeitgestaltung statt Drogen, Fussballtraining für alle Altersklassen) durch zwei komplette Trikot-Sätze verdient gemacht.  DANKE liebe Freunde!

Spende von „Schlumiche“

Die „Schlumiche“ aus Cottbus um Michael Treschau  haben uns mit mit ihrer Sachspende in Form eines gebrauchten LKW-Motors (zusammen mit einigen Kanister Motoröl) für eines unserer Müllabfuhr-fahrzeuge aus großer Verlegenheit geholfen. DANKE liebe Schlumiche!

Spenden von Anette Loth

Anette Loth hat sich wiederholt rege um das Wohl unserer Projekte bemüht.Jjetzt kann eine große Kleiderspende auch unseren Schul-Projekten übergeben werden. DANKE Anette und Grüße an den schönen Chiemsee!

Spende für die Neuapostolische Gemeinde zu Banjul

Gestern wurde von Adrian Corish (unser DBO-Vertreter vor Ort) eine große Kleiderspende der Neuapostolische Kirche an ihre Schwestern und Brüder in Banjul übergeben. DANKE allen Spendern für die Sorge um die Menschen in Banjul und Umgebung. Übrigens: Die Neupostolische Kirche… Weiterlesen →

Ein Problem jagt das andere

Afrika-Heinz wieder an Bord! Afrika-Heinz ist wieder bei seinen Projekten und berichtet: „Heute mal was zum jammern. Die kleine Pritsche ist durch den Bioabfall für Tambana komplett durchgerostet und muss repariert werden, außerdem ist an unserem MAN der Motor hinüber… Weiterlesen →

Hilfe aus Kösching

 Peter Rosenkranz engagiert sich seid 2008 für die DBO! Im Jahre 2008 verschlug es Peter Rosenkranz, alternativ reisefreudiges und engagiertes Mitglied der Kolping-Familie zu Kösching das ersten Mal nach Gambia. Überzeugt von der Arbeit der Dresden-Banjul-Organisation (DBO) wiederholten sich die… Weiterlesen →

Container aus Hildesheim angekommen

4 Monate Laufzeit, einsamer Rekord! Auch Im Transportwesen zeigt sich die Anfälligkeit der Strukturen für pandemische Störungen. Nach fast 4 Monaten Laufzeit freuen sich unsere Projekte über Nachschub aus Europa. Liebe Freunde, herzlichen Dank für eure Solidarität in wirtschaftlich schwierigen… Weiterlesen →

Arbeit und Dritte Welt e.V. erhält Friedenspreis

ARBEIT-UND-DRITTE-WELT e.V.(www.adwev.de) Kooperationspartner, Sponsor und Dienstleister der DBO erhält den Friedenspreis 2021 der Stadt Hildesheim. Alle Mitarbeiter um ihren Geschäftsführer Thomas Brien freuen sich für diese Anerknnung …. und wir uns auch. DANKE liebe Freunde, dass wir zusammenarbeiten dürfen zugunsten… Weiterlesen →

Container geht auf die Reise

Thomas Brien, Vorsitzender und Betriebsleiter von „Arbeit und Dritte Welt“ e.V.   schickt zwischenzeitlich gelagerte und auch selbst organisierte und aufbereitete Spendengüter auf die Reise: Ein riesengroßer Container, vollgepackt mit 130 Fahrräder, 3 Paletten Schulbedarf, 3 Paletten Mehl, verschiendene Elektromaschinen, Hobelmaschine, Verbandsmaterial,… Weiterlesen →

Überprüfung durch die NGO-Behörde

Förderungswürdigkeit staatlich anerkannt! Danke allen Mitarbeitern vor Ort für das tägliche Engagement, aber auch allen Förderern für das Vertrauen in unsere Arbeit. Wir bleiben am Ball Heinz Bormann CEO der Dresen-Banjul-Organisation

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2023 Dresden Banjul Organisation — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑